Fliesen-
bearbeitung

Stein-
bearbeitung

 

Stationäre Anlagen

Stockervorrichtungen

Stockervorrichtungen für tragbare Maschinen

Stockmaschinen MidiCar und MiniCar

Ohne großen Aufwand und auch direkt auf der Baustelle, werden die Stockmaschinen eingesetzt, zum Stocken und Aufrauhen von Marmor, Granit, Sandstein, Terrazzo und Beton.
Schnell und universell einsetzbar.

 

Weitere Informationen

 

Agila 4S

Stockervorrichtung 4S - AGILA

Ohne großen Aufwand und auch direkt auf der Baustelle, werden die Stockervorrichtungen Lupato 4S (3S u.2S) eingesetzt, zum Stocken, Aufrauen und zum Erstellen von Antirutsch-Streifen, auf Marmor, Granit, Sandstein, Terrazzo und Beton.

Als Antrieb eignen sich handelsübliche Winkelpolierer mit M14-Spindelgewinde und max. 1800 U/min.

 

Weitere Informationen

Stockervorrichtungen für stationäre Maschinen oder Fußbodenschleifmaschinen

         Stockervorrichtung 6S

 

Stockervorrichtung 6S / 12S- VARIA


Unterschiedliche Stockbilder (fein, mittelfein, mittelgrob und grob) erhält man durch den Einsatz der Höhenverstellung und der Wahl der Stockerrollen

Material: Granit, Beton, Marmor, Sandstein.

Weitere Informationen

 

 

Stockervorrichtung 6SV / 12SV - ASOLA


Unterschiedliche Stockbilder (mittel und grob) erhält man durch die Wahl der Stockerrollen (15 oder 30 Spitzen).

Arbeitsdurchmesser verstellbar.

Material: Granit, Beton, Marmor Sandstein.

Weitere Informationen

Stockervorrichtung 6C

Stockervorrichtung 6C und 12C

Stockerrollen in Hochleistungsausführung.
Die Hartmetall-Spitzen sind besonders lang und in einer Bronzelegierung stabilisiert. Das bringt eine deutlich höhere Standzeit.

Besonders geeignet für Granit und abrasive Materialien.

Für Wandarmmaschinen gibt es die Vorrichtung auch mit 4 Rollen.

Weitere Informationen

Abrax mit Stein

zoom

Stockervorrichtung Abrax extrafein, für Sandstrahleffekt

Zur Herstellung von gleichmäßig fein aufgerauten Oberflächen auf Marmor, z.B. Botticino, Carrara, Jura, Solnhofener, Travertin.

Ideal als Vorstufe für "Antikeffekt" mittels Maflexbürsten (um ein optimales Ergebnis zu erzielen, braucht man vor der Bearbeitung mit den Bürsten eine raue Oberfläche).

Nicht geeignet für abrasive Materialien, Hartgestein und Keramik.

Einsatz auf Bandschleifanlagen, Wandarmmaschinen oder Fußbodenschleifmaschinen möglich.

Kontakt Katalog Preisliste  Schnäppchen-Ecke